Staufenbergcup

Am 8. und 9. September fand in Heilbronn der 27. Staufenberg-Cup statt. Samstags wurde Mixed und Einzel gespielt, sonntags Doppel. Die SG Feuerbach-Korntal war dabei in allen Disziplinen vertreten.

Im Mixed traten in der A-Klasse Annika mit Chris und Britta mit Basti an, in der B-Klasse Lydia mit Simon. Während es das Mixed der B-Klasse nicht aus der Gruppenphase schaffte, mussten sich Britta und Basti in der KO-Phase im Viertelfinale geschlagen geben. Annika und Chris konnten sich den vierten Platz sichern.

Im Einzel trat Frank in der B-Klasse an. Er schaffte es nach überstandener Gruppenphase bis ins Viertelfinale, konnte dieses jedoch nicht für sich entscheiden.

Am folgenden Tag traten drei Doppelpaarungen mit Beteiligung der SG an. In der A-Klasse erreichten Chris und Julian das Viertelfinale. Annika konnte sich mit ihrer Partnerin aus Gerlingen den zweiten Platz sichern. Simon und Frank musste sich in der Gruppenphase der B-Klasse nach knappen Spielen geschlagen geben.

0