Perfekter Saisonstart für Mannschaft 2 in der Verbandsliga

Mannschaft 1 – Bericht folgt

SG Feuerbach-Korntal 2 : BV Esslingen 7:1

Mit den zwei Neuzugängen Julia Gromoll und Niklas Ruf sowie dem Rückkehrer Marco Espenschied hat sich die zweite Mannschaft für die neue Saison in der Verbandsliga einiges vorgenommen. Ziel ist eine Platzierung unter den ersten drei Mannschaften der Verbandsliga wobei mit etwas Glück auch der Aufstieg möglich wäre. Am ersten Spieltag der neuen Saison bekam es die neu zusammengestellte Mannschaft mit dem BV Esslingen zu tun. Im ersten Herrendoppel mussten Chris und Bastian über die volle Distanz von drei Sätzen gehen, um sich gegen die routiniert spielenden Esslingen durchzusetzen. Auch Annika und Britta machten sich den zweiten Satz im Doppel schwerer als nötig und brauchten drei Sätze, um die Esslingerinnen zu besiegen. Das zweite Herrendoppel von Marco und Niklas war dagegen ein sicherer Punkt für die SG.

Im ersten Herreneinzel trat Niklas gegen David Schreiner an. Nach einem sicheren ersten Satz für Niklas kämpfte sich der Esslingen nochmals zurück und zwang Niklas in den dritten Satz. Durch sein sicheres Spiel und mit viel Unterstützung der Mannschaft konnte Niklas den Esslinger im dritten Satz dann mit 21:18 besiegen und sorgte damit bereits für das 4:0 für die SG. Marco startete ebenso erfolgreich in den ersten Satz, hatte danach jedoch weniger Erfolg und musste sich im dritten Satz einem der Richter-Brüder geschlagen geben.

Das Dameneinzel von Britta, das dritte Herreneinzel von Bastian und ebenso das Mixed von Annika und Chris konnten in jeweils zwei Sätzen gewonnen werden, sodass die 2. Mannschaft mit einem sehr erfreulichen 7:1 aus dieser Begegnung geht und ambitioniert dem nächsten Spieltag entgegenfiebert.

Mannschaft 3 – Bericht folgt

Mannschaft 4 – Bericht folgt

2+