Jugendvereinsmeisterschaft und Sommerfest 2019

Am Sonntag den 23.06.2019 fand bei sommerlichen Temperaturen wieder die alljährliche Vereinsmeisterschaft der Jugend mit anschließendem Sommerfest statt. Aufgrund der geringen Teilnehmerzahlen wurden die Altersklassen U9 /U11 und U15/U17 zusammen ausgespielt.

Die AK U9/U11 wurde als Dreiergruppe aus Lukas, Levi und Jona ausgetragen. Im ersten Spiel trat Jona gegen Levi an, musste sich aber trotz starkem Auftritt in zwei Sätzen geschlagen geben. Da Levi auch das zweite Spiel gegen Lukas gewinnen konnte stand der Gruppensieger bereits fest. Lukas setzte sich jedoch im dritten Spiel gegen Jona durch und belegte damit den zweiten Platz. Jona erreichte als jüngster Teilnehmer den dritten Platz.

In der AK U13 traten Felix, Giacomo und Julien ebenfalls in einer Dreiergruppe gegeneinander an. Das erste Spiel zwischen Julien und Giacomo konnte Giacomo für sich entscheiden. Im zweiten Spiel konnte sich Felix ebenfalls gegen Julien durchsetzen und sich schließlich mit einem zweiten Sieg gegen Giacomo den ersten Platz sichern. Giacomo wurde Zweiter, gefolgt von Julien auf dem dritten Platz.

In der ältesten AK U15/U17 wurde in einer Vierergruppe aus Adrian, Vivian, Lucius und Lars gespielt. In der ersten Runde setzten sich Adrian gegen Lars und Vivian gegen Lucius durch. Adrian konnte seine Siegesserie in der zweiten Runde gegen Vivian ausbauen während sich Lucius gegen Lars nach drei Sätzen geschlagen geben musste. In der letzten Runde fand Vivian wieder zu alter Stärke und sicherte sich gegen Lars seinen zweiten Sieg. Adrian konnte auch das Spiel gegen Lucius für sich entscheiden und mit drei gewonnenen Spielen den Gruppensieg holen. Vivian belegte als einziger U15-Spieler den zweiten, Lars den dritten und Lucius den vierten Platz.

Die Sieger der verschiedenen Alterklassen waren:

U9: Jona
U11: Levi
U13: Felix
U15: Vivian
U17:Adrian

Anschließend wurden per „Bändelesturnier“ der Gewinner für das Doppel ermittelt. Hier belegte Vivian mit fünf Siegen den ersten Platz.

Zum Abschluss wurde vor der Halle mit den Familien gegrillt und das warme Wetter noch für eine Wasserschlacht genutzt.

1+